Blockstelle Klinkum


Die Blockstelle Klinkum (Baujahr 1907) ist ein nettes altes ehemaliges Bahnwärterhäuschen (Stellwerk) in Klinkum bei Wegberg, direkt am Eisernen Rhein, welches seit unserem Erwerb, zusammen mit der AEJ-MG (Arbeitsgemeinschaft Evangelische Jugend Mönchengladbach) in den 1960ern von Pfadfinder*innen stehts in Stand gehalten und ausgebaut wird. Es handelt sich um ein einfaches rustikales Selbstversorgerhaus, das von Pfadfinder*innen des VCP betrieben wird. Ein sehr schöner Ort, um Gruppenfahrten, Schulungen oder Lager zu veranstalten. Gruppen aus der Jugendverbandsarbeit können das Haus buchen. Seit 2021 haben wir auch einen eigenen Aufnäher, welcher gegen eine Mindestspende von 2€ erworben werden kann.


Das Haus besteht aus drei etwa gleich großen Räumen:

  • einer Wohnküche zum Kochen, als Aufenthalts- und Essraum
  • einem Schlafraum für Isomatte und Schlafsack (max. 10 Personen)
  • einem gemütlichen Aufenthaltsraum für die nächtliche Spiel- oder Erzählrunde, zum Hinsetzen und Wohlfühlen.

Der Lagerplatz (ca. 250 qm) kann zusätzlich genutzt werden. Dort bekommt man mehrere Kothen und mindestens zwei Jurten unter. Wir empfehlen den Zeltplatz für Gruppen zwischen 15 und 20 Personen.

Einfaches Leben ist angesagt.
Strom haben wir, aber weder WLAN, noch Telefonanschluss oder einen Fernseher. Die Küche verfügt über einen fünfflammigen Gasherd (mit großem Backofen -vorrübergehend außer Betrieb), sodass man auch für Gruppen problemlos kochen kann.



Ansprechpartner: Jona Winnerling ( anfrage(at)blockstelle-klinkum.de )

Seitenansicht vom Feldweg
Lagerplatz mit Feuerstelle
VCP Wordpress