Gruppenarbeit


Foto: Detlef Ilgner (Rheinische Post)

In unseren wöchentlich stattfindenden Gruppenstunden versuchen wir mit den Kindern, spielerisch pfadfinderische Inhalte, soziales Verhalten, Selbstbewusstsein, Toleranz und Demokratiefähigkeit zu erlernen und verinnerlichen. Die Gruppenleitung besteht aus erfahrenen Jugendlichen/Erwachsenen, welche ab 16 Jahren eine Gruppe übernehmen können, dabei muss die zweite Gruppenleitung allerdings mindestens 18 Jahre alt sein. Im Rahmen unserer Schulungen durch den Landesverband Nordrhein und den Bundesverband werden wir qualifiziert ausgebildet und stellen uns stehts neuen Herausforderungen.
Eine Tradition unseres Stammes ist, dass die Gruppen, jeweils Namen einer (bedrohten) Vogelart, vorzugsweise Taggreifvögel, annehmen.
Gemeinsam gehen diese dann auf Fahrten und Lager in der näheren Umgebung, aber auch in ganz Europa und darüber hinaus. Unsere Gruppenstunden finden nicht in den Ferien und an Feiertagen statt.


Die Turmfalken,
Jahrgang 2011 – 2013
Gruppenstunde: Montags 17:00 bis 19:00 Uhr im Wichernhaus
Gruppenleitung: Dominik & Christian

Die Schreiadler,
Jahrgang 2006 – 2009
Gruppenstunde: Donnertags/Freitags im Wechsel, 17:00 bis 18:30 Uhr im Wichernhaus
Gruppenleitung: Yannic, Jona und Gianluca

Die Rotmilane,
Jahrgang 2000 – 2003
Nur Aktionen, wie bspw. Haijks oder Fahrrad- und Wandertouren

Die Sturmmöwen,
Jahrgang 1997 – 1999
Nur Aktionen, wie bspw. Haijks oder Fahrrad- und Wandertouren


Unser Pfadiheim, das Wichernhaus

Das Wichernhaus am Marktstieg 9, 41061 Mönchengladbach
VCP Wordpress