Youtopia Jugendfestival 06/2023

Mit Stockbrot und einer Jurte standen wir am Samstag, den 18. Juni auf der Wiese vor dem Museum Abteiberg. Bei herrlichem Sonnenschein waren wir einer von vielen Ständen vom städtischen Jugendfestival Youtopia in diesem Jahr.
Es gab einige interessierte sowohl für die Jugendarbeit, als auch Kinder die uns Pfadfinder*innen sehr spannend fanden. Eine gelungene Aktion, welcher wir gerne im nächsten Jahr wieder beiwohnen.

Hier der Artikel der RP zu Youtopia.

Klinkum Arbeitseinsatz 05/2023

Wie mindestens einmal im Jahr fand auch in diesem Frühjahr wieder unser Arbeitseinsatz in Klinkum statt. Bei sonnigem Wetter und tatkräftiger Unterstützung von alten und auch neuen Gesichtern u.a. aus Wuppertal, wurde den ganzen Samstag über gewerkelt, repariert, aufgebaut und freigeschnitten. So hat der Aufenthaltsraum im EG nun ein neuen Schrank, wodurch die alten ranzigen rausgeflogen sind, ein funktionierender Lüfter im Zwischendeck und endlich Fensterbänken im OG. Danke an alle Helfer*innen!

Landespfingstlager 05/2023

Unter dem Motto „Rheinische Kirmes“ veranstaltete der VCP Land Nordrhein ein Pfingstlager der ganz besonderen Art mit über 270 Pfadfinder*innen, verbrachten wir die Tage in Osminghausen bei gutem Wetter und dem 60-jährigen Jubiläum des Kurt-Hensche-Hauses und unserem 50-jährigen Verbandsbestehen.

Hier, hier und hier gibt es die drei Artikel der RP und des rga über das Landespfingstlager.

Gruppenfahrt der Turmfalken 04/2023

Über das vorletzte April-Wochenende fuhren die Turmfalken zu ihrer ersten Gruppenfahrt nach Klinkum. Dort konterten sie das wechselhaften Wetter, mit viel Freude an Marshmallows, Stockbrot, Holz hacken und jeder Menge Spaß. Für einige war es das erste Mal schlafen außerhalb von zuhause und dementsprechend aufregend. Nun freuen sich alle auf das nächste Lager, dem Landespfingstlager in Osminghausen.

Kochaktion im Wichernhaus 04/2023

Die Kochaktion war mal wieder ein voller Erfolg, nach der doch sehr waghalsigen Vorplanung. Diesmal gab es nämlich kein festes Rezept, sondern die Teinehmer*innen durten aus einer Reihe von Zutaten ein komplettes Menü sich selbst erdenken. Schlussendlich gab es nicht nur ein Gericht, sondern ein ganzes fünf Gänge Menü!

Interview der Stammesleitung 04/2023

Wie bereits in der letzten „wir“ angekündigt wurde, gibt es im folgenden ein Interview mit unserem derzeitigen Stammesleiter und Gruppenleiter der Turmfalken, Christian Friese. Darin erzählt er von seinen Besuchen in Lützerath und über unseren Stamm im Allgemeinen.

Hier der Artikel der EKIMG.

Dorfsparziergang Lützerath 01/2023

Am 08.01. folgte ein kleiner Trupp vom Stamm, dem Aufruf der Aktivitsten und machte sich mit Fahrrad, Kluft und Halstuch auf den Weg zum Dorfsparziergang nach Lützerath. Früh am morgen trafen wir uns dafür vor dem Wichernhaus und radelten von dort aus los. Für die Jugendlichen war bereits die Ankunft in Geisterdorf Keyenberg eine surreale Erfahrung. Unsere Fahrräder schloßen wir alle zusammen auf einem Acker, ehe wir gemeinsam mit vielen anderen uns Richtung Ortseingang begaben. Nach einem kurzen Regenschauer schauten wir uns die zahlreichen Baumhäuser, Barrikaden und verbliebenen Häuser an. Zwischen politischen Diskussionen und dem Wiedererkennen von Pfadfindern aus Aachen, sowie eines kurzen Gesprächs mit einem VCPler aus Berlin-Pankow aßen wir gemütlich vor der Skaterhalle unseren Proviant.
Mit einer ganz neuen Sichtweise auf die Geschehnissen, vielen Eindrücken und Fotos in der Tasche welche das zeigen was direkt in und hinter den Grenzen von Gladbach derzeit geschieht, machten wir uns wieder auf den Heimweg und erreichten Stadtmitte noch vor Einbruch der Dunkelheit.

Friedenslicht im Münster 12/2022

Für gewöhnlich bringen wir immer das Friedenslicht ins Rathaus, doch dieses Jahr hat der OB Felix Heinrichs selbst unsere überbündische Aussendungsfeier besucht. Mit vielen VCPlern, DPSGlern und sogar Jugend Maltesern haben wir Licht in Empfang genommen. Dazu nutzten wir das Münster in diesem Jahr uns strahlten es in tollen Farben an.
Beim letzten Vorbereitungstreffen war sogar das Radio zu Gast und so entstand auch ein kurzer Beitrag.

Der Beitrag vom NRW-Lokalradio ist hier abrufbar und auch der Artikel der ekimg hier.

Friedenslicht Aachen 12/2022

Zur zentralen Aussendungsfeier im Bistum Aachen sind auch dieses Jahr wieder Gladbacher Pfadfinder*innen angereist um die Delegation aus Wien zu begrüßen und das Ankommen des Lichtes willkommen zu heißen. Gemeinsam zogen wir mit einem Friedenszug vom Hauptbahnhof zum Aachener Dom. Wo wir im gefüllten Gotteshaus einen ökumenischen Gottesdienst abhielten. Am Ende gab es wie immer Kakao und selbstgebackene Plätzchen.

Hier der Artikel der Aachener Zeitung.